Zweiundzwanzig

Veröffentlicht: 08/05/2011 in Privat, Wetter
Schlagwörter:, ,

Zweiundzwanzig sind zwei mal elf, es ist aber auch die Zahl der Kilometer, die ich heute mit dem Rad zurückgelegt habe. Einfach so, spontan mal losgefahren, nicht als Fahrradtour, sondern als Trainingseinheit. Ich bin zufrieden. 22 Kilometer in unter einer Stunde in der warmen Abendsonne, die Hälfte gegen den Wind, also ernsthaft anstrengend 🙂 Und ich habe entdeckt, daß es in der Nähe einen riesigen Wald gibt, mit Radwegen drin, und da werde ich mich wohl noch öfter umschauen. Mir geht es richtig gut 🙂
Und ich war passend zum Tatort wieder zuhause. Kein Münster-Tatort, sondern der erste Frankfurt-Tatort mit dem neuen Team, und ich bin begeistert. Joachim Król und Nina Kunzendorf sind, naja, eigentlich noch nicht mal richtig Team, und allein das macht es schon erfrischend. Auf jeden Fall merk ich mir die Frankfurter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s