Das frühe Aus

Veröffentlicht: 09/07/2011 in Fußball
Schlagwörter:,

Das war es also. Die deutsche Frauen-Fußball-Nationalmannschaft ist bereits im Viertelfinale ausgeschieden. Mist ist das. Allerdings auch Mist von der Sorte, der irgendwie abzusehen war. Ich muß mir jetzt gerade mal meinen Frust von der Seele schreiben, denn vor der WM hatte ich ja durchaus gehofft, daß unsere Damen wieder Weltmeister werden. Die ersten Spiele sahen nicht wriklich danach aus, aber ich (und wohl auch Fußballdeutschland) hatte ja gehofft, daß sich die Mädels fangen, daß sie endlich anfangen, richtig feinen Fußball zu spielen, aber nichts da. Und ich meine das nicht bloß für das heutige Spiel, sondern spielübergreifend. Die Gruppenspiele waren alle knapp, und heute setzte sich das fort. Das Bemühen war da, aber im Endeffekt kam nichts dabei raus. Und es ist doch irgendwie bezeichnend, daß die japanische Torhüterin erst nach der Führung wirklich etwas zu tun bekam. Warum nicht früher? So einen Sturmlauf in der ersten Halbzeit, dann haben wir das Spiel im Sack. Nee, war nichts. Und Japan ist ja im Frauenfußball auch durchaus eine Größe, relativ stärker als die Männer. Aber es scheint alles so unnätig, denn die Frauen haben ja eigentlich schon die Qualität, um was zu reißen. Naja.

Tatsache ist, daß Deutschland raus und Japan weiter ist. Glückwunsch an Japan an dieser Stelle. Und im anderen Spiel ist leider nicht England, sondern Frankreich weitergekommen. Jawohl, die Engländerinnen machen es wie die Männer und verlieren das Elfmeterschießen. Und da war ich ja klar für England, denn während beide Länder fußballerisch Erzfeinde sind (obwohl das eher etwas ist, was ich aus dem Männerfußball übertrage), mag ich doch England als Land viel lieber. Also war es für mich persönlich ein fußballerischer Scheißtag. Mal ganz offen gesagt. Ich hoffe, das passiert nicht öfters.

Gute Nacht. Übrigens: Der erste Artikel morgen wird zum Schießen sein.

Advertisements
Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s