Wiener Sommer

Veröffentlicht: 04/08/2011 in Fußball, Privat, Spaß!, Wetter

Endlich Sonne! Am Montag bin ich bei schönstem Sommerwetter am FMO Richtung Wien abgehoben und mitten im Regen gelandet. Der Montag war zwar warm, aber schwül, zum abendlichen Gelage reichte es allemal. Dienstag war ich mit Bruder und Nichte im Zoo, und das Wetter wurde immer besser, so daß wir zu zweit noch mit dem Motorrad los waren (und darüber scheibe ich noch gesondert). Heute sind wir nach Bratislava gefahren, bei schönstem Badewetter. Herrlich 🙂 Zumal Bratislava echt schön ist, und die Sonne hilft da durchaus.

Ansonsten habe ich die Tage total genossen, meinen Horizont in Filmen erweitert (besonders in japanischen) und mich gefreut, die kleine Mona endlich persönlich zu treffen. Sie ist ja so süß 😀 Und jetzt ist es kurz nach eins, ich bin etwas angetrunken, mir ist warm, nebenan schnarcht Bruderherz vor sich hin, und ich gehe bald schlafen (in der Tat schreibe ich das hier im Bett, dem deckenbehimmelten Kinderbett im frisch eingerichteten Kinderzimmer).

Habe ich erwähnt, daß Preußen gestern gewonnen hat und ich mein Trikot hier täglich trage? Leute, das Leben ist schön!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s