Technik, die begeistert

Veröffentlicht: 10/10/2011 in Medien, Online, Schule
Schlagwörter:,

Naja, oder auch nicht…

Heute morgen habe ich im Englisch Grundkurs 12 einen kleinen Film zeigen wollen, die brühmte „I Have A Dream“-Rede von Martin Luther King. Ich habe mir die Rede auf mein Netbook gepackt, noch am Freitag beim Kollegen den Projektor und die Lautsprecher „bestellt“ und die Geräte auch samt Kabeltrommel heute morgen an meinem Platz vorgefunden. Die Boxen sahen schon etwas älter aus, und es waren Passivboxen, was sich als verhängnisvoll herausstellen sollte. Nun, im Klassenraum habe ich die Sachen rausgekramt und aufgebaut. Projektor lief super, die Boxen so gut wie gar nicht. Trotz voll aufgedrehter Lautstärke am Netbook kam nichts heraus. Warum? Naja, die Boxen haben eben keinen eigenen Verstärker, und am Netbook gibt es nur einen Kopfhörerausgang, der auch nicht viel Power bringt, und deswegen konnte man aus den Boxen nur etwas hören, wenn man sie direkt ans Ohr hielt. Das taugt bloß nicht, um einen Kurs von 29 Mann zu beschallen. Wir sind dann also in den Computerraum umgezogen, der glücklicherweise frei war, und haben den Film da geschaut. Puh. Die ganze Aktion hat auf diese Weise leider ewig gedauert und meine ganze Planung durcheinandergeworfen. Mit ein bißchen Improvisieren haben wir dann aber dann das Wesentliche geschafft.

Als Konsequenz daraus habe ich mir heute nachmittag ein paar schmucke Aktivboxen gekauft, die für einen Klassenraum auf jeden Fall reichen und die ich ab morgen in meinem Fach im Lehrerzimmer deponieren werde, damit ich sie immer zur Verfügung habe, wenn ich mal wieder Audio vom Rechner abspielen möchte. und etwas handlicher sind sie auch noch 🙂

Und weil ich sie gerade online gefunden habe, hier noch die Rede.

Advertisements
Kommentare
  1. Sei froh, meine Kollegen sind manchmal in den PC-Räumen; und zwar ohne sich eingetragen zu haben. Und dann will man ja auch nicht immer der Arsch sein und die rausschmeißen. Mittlerweile ziehe ich das jedoch in einigen Fällen durch, damit auch diese das System des Planes erlernen.

  2. Praelat sagt:

    Ich meine, der Raum war laut Plan sogar belegt, sonst wäre ich gleich da reingegangen. Glück gehabt also, daß mich keiner rausgeschmissen hat 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s