FB-Pause: Da und doch weit weg

Veröffentlicht: 04/11/2011 in Online, Privat
Schlagwörter:,

Gestern und heute habe ich wieder einige Zeit auf Facebook verbracht. Gestern habe ich erstmal die 26 Benachrichtigungen abgearbeitet, die seit Ende September aufgelaufen sind (10 Freundschaftsanfragen, 6 Veranstaltungseinladungen, 10 sonstige), und heute habe ich mein Profil aufgeräumt. Oder besser gesagt: Ausgeräumt. Denn ich habe beschlossen, der Plattform weitgehend den Rücken zu kehren. Die letzten Wochen haben mir gezeigt, daß ich sehr gut ohne Facebook auskomme und daß ein großer Teil dessen, was ich da zu lesen bekommen habe, vielleicht für die Welt im Allgemeinen interessant war, für mich aber wenig Nährwert hatte. Insofern werde ich meine Zeit anderen Dingen widmen, so wie diesem Blog oder eben dem „Real Life“abseits des Internets.

Wer mein Profil jetzt anschaut, wird feststellen, daß nicht mehr viel übrig geblieben ist. Ich weiß, daß Facebook das sowieso alles gespeichert hat, ob ich es jetzt lösche oder nicht, aber da ich das Profil im Wesentlichen nur als Nachrichtenempfänger stehen lasse, ist der ganze Rest einfach nicht mehr notwendig. Vielleicht entscheide ich mich in der Zukunft, auch wieder öfter reinzuschauen und meine „Likes“ und all das wieder einzutragen, aber bis dahin werden auf Facebook von mir nur noch meine Blogeinträge zu lesen sein (weil ich weiß, daß von dort immer ein paar Leser kommen, und da heutzutage eben Facebook genutzt wird statt einem Feedreader, bleibt das eben). Wer mir dort eine Nachricht schickt, dem werde ich antworten. Wer mir eine Freundschaftsanfrage schickt, den werde ich wahrnehmen (und eventuell auch annehmen…von den 10 oben erwähnten kannte ich zwei Leute gar nicht, die werden natürlich gelöscht). Wer meine Email-Adresse hat, schreibt mir am besten gleich dahin.

Ich brauche keinen Siteblocker mehr, um nicht auf Facebook zu gehen. Alles, was ich wirklich brauche, bekomme ich auch woanders. Und ich meine nicht Google+ (da habe ich zwar einen Account, benutze ihn aber nicht). Wir sehen uns im richtigen Leben, hoffe ich 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s