Aquarium

Veröffentlicht: 17/11/2011 in Schule

Es ist wieder Elternsprechtag. Ich bin wieder im Aquarium. Sechs Stunden Aquarium. Ich könnte es mir ja auf zwei Tage aufteilen,aber ich mache es lieber am Stück. Immerhin bin ich heute nicht ganz alleine. Beim letzten Elternsprechtag hatte ich ja genau null Besucher, heute habe ich sogar acht Anmeldungen. Verteilt auf sechs Stunen, wohlgemerkt. Sechsmal Klasse 5, einmal Klasse 8, einmal Klasse 11. Ich habe ja glücklicherweise vor allem positives über meine Schüler zu sagen, und das tue ich dann auch gerne. Und in den Fällen, wo es gewisse Probleme gibt, freue ich mich natürlich über die Meinung und die Anregungen der Eltern (oder Erziehungsberechtigten). Insofern it ein Elterngespräch erst einmal eine Win-WinSituation (oder sogar eine Win-Win-Win-Situation, da ja im Endeffekt drei Parteien beteiligt sind). Und während keine Eltern hier sind, also die meiste Zeit, ümmere ich mich um die vielen Klausuren, die ich immer noch an der Backe habe. Oder ich schreibe einen Blogeintrag. Also dann, bis später 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s